Rock im Kolping

Dieses Jahr stand das Som­mer­fest des Kindernestes ganz unter dem The­ma „Rock im Kolp­ing“.

Für die Kinder gab es viele ver­schiedene Sta­tio­nen, an denen sie zusam­men mit ihren Fam­i­lien aktiv wer­den kon­nten. Es wur­den Glitzer­tat­toos ange­boten, Riesen-Seifen­blasen kon­nte man machen und Arm- oder Stirn­bän­der wur­den zum Basteln ange­boten. Nicht nur die Kinder waren mit Eifer dabei, meist die ganze Fam­i­lie war im Ein­satz und alle hat­ten sichtlich viel Spaß. Neben den Sta­tio­nen gab es eine Foto­box. Als Erin­nerung an das Fest kon­nten die Fam­i­lien sich mit ver­schiede­nen Acces­soires fotografieren lassen und das Foto sofort mit nach Hause nehmen. Das kam sehr gut an und sorgte für viele lustige Momente.
Natür­lich war auch für das leib­liche Wohl gesorgt. Bei Kaf­fee und den unter­schiedlich­sten leck­eren Kuchen, die von den Müt­tern geback­en wur­den, kon­nten sich die Eltern aus­tauschen und gemütlich beisam­men sitzen. Während dessen tobten sich die Kinder auf dem Kolp­inggelände aus.

Um 15.30 Uhr dann zeigte sich die Sonne und die Kinder macht­en sich für ihren großen Auftritt bere­it. Sie zeigten den vie­len Gästen, was sie in den ver­gan­genen Wochen fleißig mit den Erzieherin­nen ein­studiert hat­ten. In diesem Jahr übten wir mit unseren Kindern eine Flash­mob-Chore­o­gra­phie ein. Die Adlerkinder began­nen mit dem Titel „Rock me“ von Voxx-Club und heizten dem Pub­likum ordentlich ein. Danach gaben sie ihren Hip-Hop zu „Par­ty-Rock-Antheme“ zum Besten. Die Kuck­ucks­gruppe kam aus dem Hin­ter­grund und tanzte zu Michael Jack­sons „Thriller“, nun war die Raben­gruppe am Start, sie rock­ten zu dem Titel „Wannabe“ der Spice Girls. Zum Schluss kamen die Spatzen- und Eulen­gruppe auf die Bühne, die zu dem Titel „Uptown Funk“ von Bruno Mars tanzten. Nun war es soweit: gemein­sam bewegten sich alle Kinder zu dem Lied „Mac­care­na“. Der Höhep­unkt unseres Flash­mobs war zum Abschluss der „Freestyler“, wo wir alle tanzbegeis­terten Gäste mit auf unsere Bühne holten. Alle kleinen und großen Zuschauer hat­ten jede Menge Spaß und zum Schluss gab es viel Beifall. Das fröh­liche Treiben rund ums Kolp­ing ging nun weit­er. Kaf­fee & Kuchen, kalte Getränke, sog­ar eine Cock­tail­bar (natür­lich alkoholfrei)wurde ange­boten. Beim Grillen und gemütlichen Zusam­men­sein ließen wir den Tag langsam ausklin­gen. An dieser Stelle möcht­en wir uns ganz her­zlich bei allen Eltern und unserem Eltern­beirat für die großar­tige Hil­fe und die leck­eren Kuchen­spenden bedanken. Auch an unsere Mitar­beit­er geht ein großer Dank für die Mühe und das Engage­ment, das vor­ab schon in dieses Fest investiert wurde. Das diesjährige Som­mer­fest war an Aktion kaum zu über­bi­eten und wird sich­er noch lange in bester Erin­nerung bleiben. Ein run­dum gelun­gener Tag mit vie­len leuch­t­en­den Kinder‑, aber auch Eltern und Mitar­beit­er­au­gen.

Let­zte Änderung vom