Fit in den Frühling

so lautete das Mot­to im Kindernest. Eine Woche lang standen Sport, Bewe­gung und Fit­ness an erster Stelle. Alle waren auf den Beinen und es gab viel zu tun: Aer­o­bic, Yoga, ein Walk­ing-Day, ein Aus­dauer- und Fit­ness­par­cours und ein Out­door-Train­ing auf dem Sport­platz standen auf dem Pro­gramm. Auch die Kle­in­sten waren sportlich aktiv mit lusti­gen Bewe­gungsspie­len und einen Hin­derniss­par­cours zum Bal­ancieren, Klet­tern, Hüpfen und Kriechen. Ein gesun­des und leck­eres Sportler­früh­stück mit grünem Smooth­ie und einem selb­st­ge­back­en­em Müs­liriegel run­de­ten das Pro­gramm ab.

Der Höhep­unkt unser­er Sport­woche aber war der Ottilien­ber­glauf am Sam­stag im Leich­tath­letik-Sta­dion in Eppin­gen. Mitar­beit­er, Kinder und Eltern vom Kindernest nah­men die sportliche Her­aus­forderung an und trafen sich zum 5 km-Lauf oder Walken und unsere Kinder starteten beim Mini‑,  Maxi- oder Bam­bini­lauf. Begeis­tert feuerten die Eltern ihre Kinder sowie auch die Mitar­beit­er  an. Unter dem Mot­to „Jed­er ist ein Sieger“ sind alle erschöpft, aber glück­lich und zufrieden bei schon som­mer­lich­er Hitze im Ziel angekom­men, um sich ihre Medaillen und Urkun­den abzu­holen. Unsere ereignis­re­iche und gelun­gene Sport­woche ist vor­bei. Die strahlen­den Kinder­au­gen und lachen­den Gesichter die ganze Woche hin­durch, haben uns wieder ein­mal bestätigt: Die Sport­woche war ein­fach der Hit! An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Eltern her­zlich für die Unter­stützung, die zum Gelin­gen an diesem Tage beige­tra­gen haben.

Let­zte Änderung vom