Waldtage in der Rabengruppe

Am Mittwoch, den 08.08.18 trafen sich Kinder und Erzieherinnen der Rabengruppe am Ottilienberg, um dort Wald und Umgebung zu erkunden. Nachdem sich alle mit einem ausgiebigen Frühstück gestärkt haben, machten wir uns auf die gemeinsame Suche nach einem großen Platz im Wald. Dort angekommen, wurde dort fleißig ein „Waldsofa“ errichtet, das nun Mittelpunkt für den heutigen Tag sein sollte. Nach einem ausgiebigen Freispiel trafen wir uns alle noch einmal, um den Wald mit den unterschiedlichen Sinnen zu erleben. Hier wurden zum Beispiel die Augen verbunden und Waldmaterial ertastet.
Den darauffolgenden Tag verbrachten alle am Waldfühlpfad, auf dem die Kinder große Freude daran hatten, immer und immer wieder den Barfußpfad entlang zu gehen.
Am letzten Waldtag war der Treffpunkt am Jägersee. Hier absolvierten alle eine große Waldrunde, bei der viele Aufgaben zu bewältigen waren, wie z.B. fünf verschiedene Blätter zu sammeln oder sich dem Singen der Vögel zu lauschen. Im Anschluss wurde jedes Kind zum Waldkönig oder zur Waldkönigin gekrönt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen endeten spannende und erlebnisreiche Waldtage.

Keine Kommentare möglich.