Bildquelle: Wikipedia

Eine große Zahl von Eltern war bei der Ein­wei­hung der neuen Kindertagesstätte gegenüber der Grund­schule im Rot mit dabei.

Nach ein­er Bauzeit von rund einein­halb Jahren für die Gesamt­maß­nahme im städtis­chen Gebäude in der Kaiser­straße 1/1 kann das Kinder­be­treu­ungsange­bot um 25 Ganz­tagsplätze für Kinder­gartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren und um 15 Krip­pen­plätze für Kinder im Säuglingsalter bis zum Kinder­gartenal­ter ein­gerichtet wer­den. Dafür mussten ver­schiedene Bau­maß­nah­men ineinan­der­greifen, ange­fan­gen mit den Umbau­maß­nah­men im Gebäude in der Lud­wig-Zorn-Straße 14/16, wo jet­zt die neue Kinderkrippe und eine Kinder­garten­gruppe unterge­bracht sind. In der Kaiser­straße war zunächst das erste Obergeschoss zu sanieren, um den Umzug des Forstamtes, das bis­lang im Erdgeschoss unterge­bracht war, ein Stock­w­erk höher zu gewährleis­ten. Danach kon­nten die Arbeit­en in der Bele­tage im Forstamt aufgenom­men wer­den. Dort machen seit Novem­ber die Hortkinder im Grund­schu­lal­ter ihre Hausauf­gaben und ver­brin­gen die Zeit außer­halb des Unter­richts. Bis­lang waren sie in der Lud­wig-Zorn-Straße „zu Hause“. Ab Dezem­ber wird die neue Kinder­garten­gruppe ihre Türen für 25 Kinder öff­nen. Seit zehn Jahren arbeite die Stadt mit dem Trägervere­in zusam­men und die Bele­gungszahlen im Kindernest belegt die hohe Akzep­tanz bei den Eltern.

Das Forstamt­ge­bäude ist schräg gegenüber vom Haupt­ge­bäude des Kindernests in der Lud­wig-Zorn-Straße. Für die Kinder, die in diesem Haus unterge­bracht sind, befind­et sich hin­ter dem Gebäude eben­falls ein Spielplatz.

Über­sicht über unser­er Gruppen/Mitarbeiter:

GebäudeGruppe/MitarbeiterBemerkung
Haupt­ge­bäudePäd­a­gogis­che Leitungim 1.Stock Frau Bat­zler
Haupt­ge­bäudeVer­wal­tungim 1.Stock Frau Kamm
Haupt­ge­bäudeSpatzen­gruppeKinder 0 bis 3 Jahre
Haupt­ge­bäudeEulen­gruppeKinder 0 bis 3 Jahre
Haupt­ge­bäudeKuck­ucks­gruppeKinder 3 bis 6 Jahre
Forstamts­ge­bäudeRaben­gruppeKinder 3 bis 6 Jahre
Forstamts­ge­bäudeAdlergruppe/HortKinder ab 6 Jahre

Let­zte Änderung vom

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar