Im Hort (Adler­gruppe), der im Novem­ber das Forstamt­ge­bäude bezo­gen hat, wer­den 20 Kinder von zwei Erzieherin und ein­er Begleitungkraft vor und nach dem Unter­richt betreut.

Die Öff­nungszeit­en sind: 6:30 – 8:30 Uhr und von 12:00 bis 17:00 Uhr. Die Kinder essen gemein­sam nach dem reg­ulären Schu­lun­ter­richt und auch die Hausauf­gaben­zeit ist während dieses Zeitraums. Wie in den anderen Grup­pen wer­den auch hier ver­schiedene Pro­jek­te und päd­a­gogis­che Ange­bote durchge­führt. Die Betreu­ung find­et außer­dem auch in den Schulfe­rien statt. Die Kinder kön­nen den Hort von der ersten bis zur vierten Klasse besuchen, danach endet die Betreu­ungsmöglichkeit durch das Kindernest e.V.

Ein Tag in der Adlergruppe

Ab 7:00 Uhr öffnet die Adler­gruppe im Forstamts­ge­bäude ihre Tore und die Kinder kom­men an. Da es noch früh am Mor­gen ist und die Kinder meis­tens noch ein biss­chen müde sind, geht es eher ruhig und gemütlich zu. Die Kinder spie­len Brettspiele, hören Musik, exper­i­men­tieren in der Laborecke oder ruhen sich noch ein wenig in der Kusch­elecke aus.

Ab 7:30 Uhr kom­men die Kinder der ver­lässlichen Grund­schule zu uns. Je nach Stun­den­plan wer­den die  Kinder in ihre jew­eili­gen Klassen geschickt bzw. gebracht.

Um 12:05 Uhr nach der fün­ften Stunde sam­meln sich alle Hort- und ver­lässlichen Grund­schulkinder in der Aula. Gemein­sam gehen wir dann zu unseren Räum­lichkeit­en im Forstamt­ge­bäude. Dort haben die Kinder die Möglichkeit mit ihren Hausauf­gaben zu begin­nen oder sich etwas zum Spie­len zu suchen. Bei schönem Wet­ter toben wir uns auf dem Schul­hof, auf der großen Wiese neben der Turn­halle oder im Garten aus.

Um 13:00 Uhr ver­ab­schieden wir uns von den Kindern der ver­lässlichen Grund­schule und deck­en gemein­sam den Mit­tagstisch. Gegen 13:15 Uhr kom­men die Hortkinder aus der Süd­stadt bei uns an. Nach einem aus­giebi­gen Mit­tagessen haben die Kinder dann ab 14:00 Uhr Freispielzeit, die auch ein­mal in der Woche als Pro­jek­t­stunde genutzt wird. Um 15:00 Uhr begin­nt dann, außer Mittwochs, die Hausauf­gaben­zeit. Mittwochs begin­nt die Hausauf­gaben­zeit gle­ich nach dem Mit­tagessen.

Gegen 15:30 Uhr nehmen wir gemein­sam einen Snack zu uns. Ab 16:00 Uhr ist dann noch ein­mal Freispiel und Abholzeit.

Eltern­beirat: Jas­min Braun

 

 


 

Let­zte Änderung vom 5. Okto­ber 2020 von Kindernest