Die Adler sammeln Kürbisse…

Wie jedes Jahr machte sich das Kindernest auch in diesem Jahr wieder auf den Weg ins Scheuer­le, um bei Fam­i­lie Aber­le viele, bunte Kür­bisse zu sam­meln.

Mit dem Boller­wa­gen im Schlepp­tau machte sich die Raben­gruppe am 29.9. früh mor­gens auf den Weg. Dort angekom­men warteten schon viele Kür­bisse auf uns: große, kleine, orangene, grüne, leichte und schwere Kür­bisse wur­den auf den Boller­wa­gen geladen. Natür­lich nah­men wir auch mit Freude das Ange­bot an, die Treck­er von Herr Aber­le zu bestaunen. Die Reifen waren so groß, dass die Kinder darin Platz nehmen kon­nten. Danach ging es ab aufs Feld.

Dort kon­nten wir sehen, wie die Kür­bisse wach­sen, geern­tet und vor dem Verkauf gewaschen wer­den. Voll beladen mit wun­der­schö­nen Kür­bis­sen macht­en wir uns dann wieder auf den Weg ins Kindernest und legten gle­ich los, aus den Kür­bis­sen tolle Geis­ter und Män­nchen zu machen. Auch auf unsere leckere Suppe freuen wir uns schon jet­zt!

Das Kindernest bedankt sich her­zlich bei Fam­i­lie Aber­le für diesen schö­nen Vor­mit­tag. Wir freuen uns schon aufs näch­ste Jahr.

Let­zte Änderung vom